Nachrichten

19.11.06 BLIN das Komputerspiel. Mehr...

07.09.06 Weiße Kompanie. Teil 5. Mehr...

24.04.06 Weiße Kompanie. Teil 4. Mehr...

17.04.06 Workshop »Berittener Orkschamane«. Mehr...

17.04.06 Große Galerie »Wypren«. Mehr...

17.04.06 Bericht über »Journée Figurines et Jeux«. Mehr...

26.01.06 Weiße Kompanie. Teil 3. Mehr...

02.11.05 Weiße Kompanie. Teil 2. Mehr...

30.06.05 Weiße Kompanie. Teil 1. Mehr...

30.06.05 Diorama »Das Dorf«. Mehr...

 

Weltkarte

Wypr

Wir haben die Wypren selbst erfunden. Es gibt sie nirgendwo außer auf unserer BLIN-Welt und wir finden sie irgendwie süß. In diesem Artikel versuchen wir zu erklären, wer sie eigentlich sind.

Die Wypren tauchen schon im ersten Abenteuer »Weiße Kompanie« auf. Zwar werden sie nur ganz kurz erwähnt, doch wir werden sie später noch mal wieder sehen.

Wenn ihr die Geschichte der Weißen Kompanie schon gelesen habt, habt ihr bestimmt diese Beschreibung gesehen: »Wypr – Furcht einflößende Kreuzung eines Menschen mit einem Saurier. Die schreckliche Schnauze ist mit Reißzähnen und zwei bis vier Hörnern versehen. Wypren leben in den Zaubersümpfen im Lande der Franken, die diese Viecher als Reit- und Zugtiere nutzen.« Normalerweise fragt man: »Wie konnte so was passieren?« Diese Frage werden wir zunächst nicht beantworten. Das wollen wir später erklären.

Natürlich haben wir auch Wypren als Modelle (drei Mänchen und ein Weibchen). Die Wyprritter haben wir auch nicht vergessen. Sie haben sogar wechselbare Köpfe und Arme, sodass man sie auf verschiedene Art und Weise zusammenbauen kann. Man findet sie in unserem Online-Shop.

Mehr Bilder gibt's in unserer Wypr-Galerie.

 

 

 

 

 

 

Impressum | Kontakt | Disclaimer | ©2005 Alionas Miniatures