Aus »Die Entstehung der Monster« von Darwinus

Die Memollisse ist die einzige Gattung der Klasse zahnbewehrter Weichtiere (bissiger Riesenschnecken). Der Kopf trägt in der Regel sechzehn spitze Fangarme (acht pro Seite) und zwei Augen. Zum großen Teil mit Spiralschale bewährt (ca. 200 cm im Durchmesser). Allesfresser. Wilde Memollisse beschädigen Obst- und Gemüsegärten, zerstören kleine Gebäude, greifen Haustiere, Menschen, Elfen, Zwerge und Orks an. Hausmemollisse werden als Zugtiere in sumpfigen Tälern Albions gezüchtet.

vyper02a.gif (97017 Byte)